Gästebuch

Schreib einen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Felder, die mit * markiert sind, sind obligatorisch!
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adressen.
Es kann sein, dass Eure Einträge erst dann im Gästebuch sichtbar werden, wenn wir diese uns angeschaut haben. Wir halten das Recht vor, die Einträge zu bearbeiten, löschen sowie auch sie nicht zu veröffentlichen.
434 Einträge
Nick1791 schrieb am 12. Oktober 2014 um 22:57:
Spielbericht zu Lorsch 2 demnächst. Ist aktuell in Bearbeitung.
Nick1791 schrieb am 12. Oktober 2014 um 18:59:
Erfolgreiches Wochenende für Lorsch. Neben dem 3:3 von Lorsch 3, gewannen Lorsch 2 6:2 gegen Biblis und Lorsch 1 5:3 gegen Flörsheim.
Nick1791 schrieb am 12. Oktober 2014 um 13:09:
Wie du im Beitrag siehst, Matheoni, hab ich gewonnen. 3:3 Endstand. Ein großer Erfolg
matheoni schrieb am 12. Oktober 2014 um 11:01:
Mirco holt den ersten Punkt gegen Hofheim und ich den zweiten...Das sollten jetzt nicht die... letzten Siegpunkte sein. Los Nick gebe alles
Eric schrieb am 11. Oktober 2014 um 21:51:
War doch ganz nett gestern. Wegen des Thementurniers morgen mehr. Ich denke, wir behandeln dann ne interessante Skandinavisch oder Caro Kann Variante. Welche, das such ich noch bei Shredderchess raus, also kein Zweck, sich vorzubereiten.

Hübsche Homepage, Mr. Chambers.
Matheoni schrieb am 10. Oktober 2014 um 17:39:
http://chesstempo.com/gamedb/game/528857/ply/9
zum Vorspielen heute abend mit Beamer und Laptop
matheoni schrieb am 10. Oktober 2014 um 17:02:
Aber nicht über diese Partie 😉 Stichwort Toiletgate


Wladimir Kramnik – Wesselin Topalow
Elista, 29. September 2006

Topalov gewann die Partie kampflos, da Kramnik sich weigerte, die Partie zu spielen, weil ihm die Toilette von FIDE-Funktionären (Makropoulos und Asmaiparaschwili) verschlossen wurde. 0:1
Matheoni schrieb am 10. Oktober 2014 um 16:48:
1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nc3 Nf6 4. Nf3 dxc4 5. a4 Bf5 6. e3 e6 7. Bxc4 Bb4 8. 0-0 Nbd7 9. Qe2 Bg6 10. e4 0-0 11. Bd3 Bh5 12. e5 Nd5 13. Nxd5 cxd5 14. Qe3 Bg6 15. Ng5 Re8 16. f4 Bxd3 17. Qxd3 f5 18. Be3 Nf8 19. Kh1 Rc8 20. g4 Qd7 21. Rg1 Be7 22. Nf3 Rc4 23. Rg2 fxg4 24. Rxg4 Rxa4 25. Rag1 g6 26. h4 Rb4 27. h5 Qb5 28. Qc2 Rxb2 29. hxg6 h5 Kramnik said that he wanted to play 29...Nxg6, but saw 30.Qxg6+!! hxg6 31.Rxg6+ Kh7 (31...Kf7 32.Rg7+ Kg8 33.Rg8+ Kg7 34.R1g7#) 32.R6g3! forcing mate.[11] 30. g7! hxg4 31. gxf8Q+ Bxf8? 31...Kxf8! 32. Qg6+? 32.Rxg4+ wins immediately, e.g. 32...Bg7 33.Qc7! Qf1+ 34.Ng1, or 32...Kh8 33.Qg6.[12] Bg7 33. f5 Re7 34. f6 Qe2 35. Qxg4 Rf7 36. Rc1 (36.Qh5! still wins[13]) 36...Rc2 37. Rxc2 Qd1+ 38. Kg2 Qxc2+ 39. Kg3 Qe4 40. Bf4 Qf5 41. Qxf5 exf5 42. Bg5 a5 43. Kf4 a4 44. Kxf5 a3 45. Bc1 Bf8 46. e6 Rc7 47. Bxa3 Bxa3 48. Ke5 Rc1 49. Ng5 Rf1 50. e7 Re1+ 51. Kxd5 Bxe7 52. fxe7 Rxe7 53. Kd6 Re1? (GM John Nunn demonstrated that 53...Re3! was the only winning move.[14]) 54. d5 Kf8 55. Ne6+? GM Mihail Marin, annotating the game on the ChessBase site after the game, noted that endgame tablebases show that 55.Kd7! still draws.[15] Ke8 56. Nc7+ Kd8 57. Ne6+ Kc8 58. Ke7 Rh1 59. Ng5 b5 60. d6 Rd1 61. Ne6 b4 62. Nc5 Re1+ 63. Kf6 Re3 0–1
matheoni schrieb am 10. Oktober 2014 um 16:43:
Ich würde heute abend gerne die Partie Topalov - Kramnik von 2006 mit euch ansehen und besprechen. Genug Interesse vorhanden?
Ester schrieb am 9. Oktober 2014 um 18:10:
Natürlich gibt es ein guter Start, bei dem Erfolg am letzten Wochenende.
Nick1791 schrieb am 8. Oktober 2014 um 21:49:
Endlich geht wieder die Verbandsrunde im Bezirk los. Hoffentlich mit einem erfolgreichen Start. 🙂
Nick1723 schrieb am 5. Oktober 2014 um 18:25:
Berichte zum Wochenende sind geschrieben. Hoffe es gefällt euch. Großes Lob an alle Lorscher Spieler, die heut in Fürth waren. Es war ein sehr erfolgreicher Vormittag. Hat mir echt gut gefallen. 🙂
matheoni schrieb am 5. Oktober 2014 um 13:29:
... Und auch heute waren es wieder die Lorscher die in Fuerth mit beiden Mannschaften auf dem Siegertreppchen standen. Originalton Ester:
Von dem Preisgeld koennen wir uns wieder zwei DVDs kaufen.
Ester schrieb am 4. Oktober 2014 um 15:33:
Hallo Lorscher Schachfreunde, der SC 1970 Lorsch stellt mit Eric Pade (1.) und Ralph Reinhardt (2.) den Blitzmeister und Vizeblitzmeister im Jahr 2014.
Nick1791 schrieb am 1. Oktober 2014 um 22:30:
Nun, es wird sich zeigen ob ich kommen werde. Sicher ist es nicht, da ich den ganzen Tag unterwegs sein werde.
Matheoni schrieb am 1. Oktober 2014 um 21:43:
1. d4 d5 2. c4 c6 3. Nc3 Nf6 4. e3 g6 5. Nf3 Bg7 6. Bd3 O-O 7. h3 b6 8. O-O Bb7 9. e4 de4 10. Ne4 Ne4 11. Be4 Nd7 12. Re1 Qc7 13. Bg5 Rae8 14. Rc1 f5 15. Bc2 e5 16. de5 Ne5 17. c5 bc5 18. Bb3 Kh8 19. Ne5 Re5 20. Re5 Be5 21. Qe2 Qg7 22. Bh6 Qh6 23. Qe5 Qg7 24. Qc5 Re8 25. Rd1 Qb2 26. Bf7 Qe5 27. Qa3 Re7 28. Rd7 Qe1 29. Kh2 Qe5 30. g3 Qe1 31. Qb2 Re5
http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1254040
Du fianchettierst doch auch gerne beide Läufer, Nick.
Hier macht Lakwadala dasselbe und verliert....also nicht nachahmen.
Matheoni schrieb am 1. Oktober 2014 um 21:25:
Dann treffen wir uns eben erneut in der Höhle der Bensheimer Blitzlöwen, Nick...
Und falls du zuhause etwas trainieren willst, kannst du bei Hodegi meinen Mini-Artikel über eine Variante der slawischen Eröffnung nachlesen.
Ich weiß, dein Königsinder funktioniert gegen 1.d4 wunderbar und du musst nicht slawisch antworten mit 1...d5 2.c4 c6 .
Ciao ciao bis Freitag
Nick1791 schrieb am 29. September 2014 um 0:20:
Am kommenden Freitag ist kein Schachtraining, da Feiertag!
Ester schrieb am 28. September 2014 um 23:40:
Die 1.Mannschaft hat ein guten Start hingelegt. Mit einem klaren 5,5-2,5 Sieg reiste man im Gepäck von Darmstadt nach Hause.
matheoni schrieb am 26. September 2014 um 11:21:
Ja ich habe meinen ersten Tabellenplatz nicht lange halten können. Bis heute Abend mal sehen wer alles da ist.
Nick1791 schrieb am 25. September 2014 um 20:44:
Matheoni, das war vor dem Spieltag. Inzwischen bin ich ziemlich nah ran gekommen 😉
matheoni schrieb am 24. September 2014 um 16:45:
Beim Fußball Tippspiel habe ich dich weit hinter mir gelassen lieber Nick obwohl ich noch nicht einmal weiß wer bei der Eintracht Frankfurt im Tor steht.
matheoni schrieb am 20. September 2014 um 13:13:
da müssen Ester oder Ralph mir eben noch Sondertraining geben...
😉
Nick1791 schrieb am 20. September 2014 um 11:51:
Festgestellt: Bei den Spieler unter 1500, hab ich meistens immer als Bester abgeschnitten. Sieht also sehr gut aus! 😀
Nick1791 schrieb am 20. September 2014 um 11:46:
Einer der wenigen, der mir den Ratingpreis noch abnehmen könnte, wäre u.a. Matheoni, wirst jedoch schwer zu kämpfen haben beim letzten Turnier in Hepprum.
Nick1791 schrieb am 20. September 2014 um 11:43:
Dafür hab ich aktuell gute Chancen, den Ratingpreis >1500 zu gewinnen :-). Aber Matheoni: Dank dir hatte der 1200er einen schönen Preis eingefahren 😉
matheoni schrieb am 20. September 2014 um 11:43:
Glueckwuensche an Hans und Ralph fuer ihren
zweiten und dritten Platz in der Gesamtwertung des Schnellschachturniers 2014.
matheoni schrieb am 20. September 2014 um 8:04:
Dafuer musste ich ich mich dann einem dir persoenlich bekannten Lorscher 1200er lieber Nick geschlagen geben.
matheoni schrieb am 20. September 2014 um 8:01:
Einen 1800er Bensheimer Loewen konnte ich ueberzeugen dass selbst ein Patzer ein Endspiel mit ungleichfarbigen Laeufern Remis halten kann.
Nick1791 schrieb am 19. September 2014 um 13:18:
Terminkalender aktualisiert!
Nick1791 schrieb am 18. September 2014 um 22:27:
Ansetzungen für die Spiele im Bezirk sind nun freigegeben. Könnt sie unter Verbandsrunde 2014/15 unter Begegnungen nachlesen.
Nick1791 schrieb am 17. September 2014 um 23:46:
Wir Lorscher haben doch keine Angst in die Höhle des Löwen zu gehen! 😀
Matheoni schrieb am 17. September 2014 um 23:21:
leider in der Höhle der Bensheimer Schachlöwen...
Nick1791 schrieb am 17. September 2014 um 22:52:
Man sieht sich dann am Freitag! B-)
Nick1791 schrieb am 17. September 2014 um 22:49:
Matheoni, ich denke, es macht schon en Unterschied, ob man Schach online spielt oder am Brett vor Ort! Du weißt ja: Die Psychologie spielt ja auch eine Rolle 😉 Es wäre natürlich toll, die Leistungen online aufs Schachbrett mitzunehmen. Nur hat man ein anderes Sichtfeld! 😉
matheoni schrieb am 17. September 2014 um 22:37:
Trainingsprotokoll Schacharena
3 Siege 7 Niederlagen
"...es war auch ein Kamel dabei 😉 "
15.09. 22:11 imperia 1609 1
15.09. 21:51 Camillo 1627 0
15.09. 21:17 Camillo 1627 0
14.09. 23:38 duke1968 1835 0
14.09. 23:09 dromedar 1747 1
14.09. 22:45 missi0815 2127 0
14.09. 22:37 kerze2 1702 0
14.09. 22:06 lopertje 1638 1
14.09. 08:42 Relook 2038 0
14.09. 08:29 Relook 2038 0
matheoni schrieb am 17. September 2014 um 22:27:
Was meinst du Ester? Wenn man jeden Tag vor dem Schnellschachturnier einige Partien im Internet spielt, sollte man dann am Vortag, also morgen, einen Schachabstinenztag einlegen, damit man am Freitag wieder Schachhunger verspürt?
matheoni schrieb am 17. September 2014 um 18:28:
...Mal sehen wie viele Lorscher da sind.
Esterluss schrieb am 17. September 2014 um 15:41:
Na Manfred, das Ergebniss ist ja nicht schlecht!! Jetzt noch am Freitagabend dies auch auf dem Schachbrett umsetzen, dann hat sich das Training gelohnt.
Matheoni schrieb am 15. September 2014 um 0:09:
Am Sonntag habe ich in der Arena acht Trainingsspiele gemacht. Bilanz 3 aus 8 gewonnen hat mich nicht zufrieden gestellt. Aber es waren auch 2000er, 1800er und 1700er unter meinen Sparringspartnern. Zufrieden Trainer Ester?
Matheoni schrieb am 12. September 2014 um 13:32:
...die Punkte holst du dir wieder in der nächsten Runde. Bis heute abend.
Nick 1791 schrieb am 10. September 2014 um 19:17:
Wie es mir ergangen ist. Die Samstagsspiele verpasst, weil mein Auto zum unglücklichsten Zeitpunkt defekt gehen muss. Und Sonntag hab ich zunächst geschlafen in Runde 4, in Runde 5 konnte ich mir ein Sieg einfahren. Letzten Endes muss ich mit einem weiteren DWZ-Verlust leben. Steht auch schon in der DWZ-Datenbank.
matheoni schrieb am 9. September 2014 um 15:22:
Wie ist es dir ergangen Nick?
matheoni schrieb am 9. September 2014 um 15:20:
Am Wochenende wurde ich beim Seniorenkreiseinzelmeisterschaftskampf vom Jaeger zum Gejagten gemacht. Gottseidank hatte mein Gegner bereits frueh einen Laeufer eingestellt so dass ihm beim Jagen irgendwann die Luft ausging.
Hodegi schrieb am 31. August 2014 um 21:10:
Hey Ester, die beiden Ex-Hessenmeister haben nicht nur miteinander gespielt, sondern sich gegenseitig bis aufs Messer bekämpft, obwohl sie sehr gut befreundet sind. Beim 40. Zug hatte ich noch 1 Sek. und mein Gegner 3 Sek. Restbedenkzeit auf der Uhr. Wäre der Mannschaftskampf danach nicht schon entschieden gewesen würden wir uns jetzt noch die Köpfe einschlagen. 😉
Ester schrieb am 31. August 2014 um 17:11:
Hallo Leute,
der SC 1970 Lorsch hatte auch gegen SK Gießen (Oberliga)
ihre Chancen, musste sich nach 4 Std und 30 Min aber mit 1-3 geschlagen geben. Das 2. Spiel im Halbfinale zwischen Gernsheim und Heusenstamm war schon nach 2 Stunden zu ende, hier siegte Heusenstamm mit 3-1 !!
Einzelergebnisse: IM Donschenko - Bellingrath, Jens 1-0,
Sehrt - Degenhardt, Horst 0,5-0,5 (hier spielten 2 Ex-Hessenmeister gegeneinander), Konrad - Reinhardt, Ralph 1-0
und Rudolph - Esterluss 0,5-0,5
Ester schrieb am 26. August 2014 um 16:15:
Hallo Jungs,
behaltet die Ruhe!! Wie heißt es " die Wahrheit passiert auf dem Schachbrett" !! Also Cool bleiben bis Sonntag, uns kann ja nichts passieren, wir können nur gewinnen!!
Matheoni schrieb am 26. August 2014 um 15:48:
.......für die Gießener !!!
matheoni schrieb am 26. August 2014 um 15:47:
Mensch Nick, wenn WIR BEIDE mitspielen würden, hätte ich keine Bedenken........
Nick1791 schrieb am 26. August 2014 um 14:55:
Ich mach jetzt mal den Moralapostel ;-):
Wichtig ist, dass wir das Halbfinalspiel genießen sollen! So eine Leistung bringt man eben halt nicht alle Tage. Es ist Alles drin!! Wir müssen halt versuchen, die bestmögliche Leistung im Spiel rauszuholen. Mit etwas Glück schaffen wir es ins Finale. Es liegt Alles in Unserer Hand. Wir packen Das!! ...ALS VEREIN!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar