Winterschnellschach 2017: Reinhardt marschiert durch

Am 10.02.2017 fand das 1. von 4 Turnieren der Vereins-Schnellschachserie statt. Insgesamt haben sich 9 Spieler zum Turnier eingefunden, um den besten Schnellschachspieler des Jahres 2017 zu ermitteln, wofür die Serie gedacht ist. Sachpreise gabs wie in den letzten Jahren auch zu gewinnen, jedoch nur kleine da es am Ende der Serie einen „Sachpreisregen“ geben wird (s.Ausschreibung)

Doch nun zum Turnier: Es wurde hart gekämpft! Und auch wenn „mehr Schach gespielt wird als beim Blitz“, hatte die Zeit bei einigen Partien eine sehr wesentliche Rolle gespielt. So konnte Ralph Reinhardt, der gute Spiele gemacht hatte, die Zeitnot eines Gegners zu seinen Gunsten ausnutzen und gewann das Turnier mit 5 aus 5 Punkten.                          Esterluss (4 Punkte), der Leidtragende in diesem Fall war, wurde Zweiter; Andreas Degenhardt (3,5 Punkte) Dritter. Die Ratinngpreise (<1750,<1500) gingen an Benedikt Gremm (3 Punkte, Platz 4) und Dominik Chambers (2 Punkte, Platz 6).

Das nächste Turnier findet dann am 26.05.2017 statt. Tabelle und vorläufige Gesamtwertung: Verein-Schnellschach 2017

Verbandsrunde (05.02.2017) – 3 Mannschaften mit einem Spieler weniger

Der Spieltag am 05.02.2017 hat es in sich. Aufgrund mehrerer Ausfälle spielten alle 3 Mannschaften mit einem Spieler weniger am Spieltag. Dies hat Folgen:

Lorsch I konnte mit einem starken Auftritt zu Siebt den ersten Punkt einfahren. 4-4 heißt es gegen SF Neuberg II                                                                                                      Bericht: Begegnungen VL Süd Tabelle: VL Süd

Lorsch II unterliegt hoch gegen den Meisterkurs-fahrenden Klub Bensheim II mit 1,5-6,5. Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

SG Lorsch/Einhausen: Letztes Spiel -> erste Niederlage (2-4 gegen Bickenbach III) -> Platz 3                                                                                                                            Bericht: Begegnungen KL   Tabelle: KL

VM 2017 – Es geht los! 2. Runde bereits ausgelost

Die Vereinsmeisterschaft 2017 hat nun begonnen. 15 Lorscher Schachfreunde nehmen am Turnier teil, an deren Ende es einen Pokal für den Vereinsmeister gibt.

Die erste Runde ist bereits gespielt, bei denen es keine all zu große Überraschungen gab. Die 2. Runde verspricht da mehr. Gespielt wird die 2. Runde bis zum 24.02., also 4 Wochen Zeit.

Die Ergebnisse der 1. Runde: VM 2017 – Runde 1

Begegnungen der 2. Runde: VM 2017 – Runde 2

Verbandsrunde 15.01.2017: 3 Auswärtsspiele 1 Sieg

Frohes Neues Jahr! Kaum 2 Wochen nach Jahreswechsel fand das nächste Verbandsrundenspiel statt. Dabei mussten alle 3 Teams auswärts ran. Die Ergebnisse sind ähnlich nüchtern wie beim letzten Spieltag der Verbandsrunde im letzten Jahr. Die Spiele:

Lorsch I war zu Gast gegen Bensheim. Mit 6 Mann haben sie 5:3 verloren                         Bericht: Begegnungen VL Süd  Tabelle: VL Süd

Lorsch II musste auswärts gegen Bickenbach spielen. Leider knapp mit 3,5-4,5 verloren. Bericht: Begegnungen BOL Tabelle: BOL

SG Lorsch/Einhausen kommen gegen Bensheim IV den KL-Meistertitel näher. 4-2 Sieg  Bericht: Begegnungen KL  Tabelle: KL

Verbandsrunde (11.12.2016): 3 Heimspiele, 1 Sieg

Am 11.12.2016 fand der 4.Spieltag in der Verbandsliga, 3. Spieltag im Bezirk, jedoch erst das 2. Spiel von Lorsch II und SG Lorsch/Einhausen statt. Allesamt Heimspiele, wobei SG Lorsch/Einhausen ihre Spiele in Einhausen bestreitet. Es war ein Spieltag der kleinen Freude, jedoch mit bitteren Nachgeschmack in der Adventszeit. Zu den Spielen:

Lorsch I empfing SF Frankfurt im eigenen Haus und ging unter. 1,5-6,5 für die Gäste! Bericht: Begegnungen VL Süd  Tabelle: VL Süd

Lorsch II hatte es zuvor mit SF Bürstadt zu tun. Die Heimmannschaft verlor hier mit 2,5-5,5.                                                                                                                           Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

SG Lorsch/Einhausen mit dem einzigen Sieg der 3 Teams. 5-1 hieß es am Ende in Einhausen für die Schachgemeinschaft.                                                                      Bericht: Begegnungen KL  Tabelle: KL

Adventschnellschach: Esterluss gewinnt Turnier und Gesamtwertung….erneut

Am Freitag Abend, den 02.12.2016, fand das vierte und letzte Schnellschachturnier der   Vereinsserie statt. 8 Spieler spielten dabei um 5 Preise, wobei 2 Preise als Ratingpreise ausgeschrieben worden sind. Es war auch ein Kampf um den Gesamtsieg in der Gesamtwertung, da Ralph Reinhardt und Johannes Esterluss zu dem Zeitpunkt alleine an der Spitze waren. Ralph mit 2 Punkten Abstand vorne. Jedoch stellte sich Johannes Esterluss als der formstärkste Spieler der beiden heraus und gewann das Turnier mit 4,5 Punkten. Es folgten Wolfgang Siegler, 4 Punkte, auf Platz 2 und Wolfgang Langer, dank besserer Feinwertung gegenüber Ralph Reinhardt, auf Platz 3 mit 3 Punkten. Die Ratingpreise DWZ<1700 ging an Andreas Degenhardt und DWZ<1500 an Birgit Grüner.

In der Gesamtwertung überholte Esterluss Reinhardt und gewinnt mit 4 Punkten Abstand mit 42 Punkten. Reinhardt mit 38 Punkten auf Platz 2. Der 3 Platz geht mit 28,5 Punkten an Andreas Degenhardt.

Die komplette Gesamtwertung sowie die Tabelle des 4. Schnellschachturniers finden sie hier: Verein-Schnellschach 2016