Verbandsrunde (18.02.2018): Knappe Erfolge für die Lorscher Teams

Am wettertechnisch schönen Sonntag entstanden schöne Ergebnisse für beide Lorscher Teams.

Lorsch I ergatterte 2 Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gegen Nied II. Dazu recihte ein knapper 4,5-3,5 Sieg!                                                                                               Bericht: Begegnungen LK Süd  Tabelle: LK Süd

Lorsch II festigt zweiten Platz mit einem knappen 4,5-3,5 Sieg gegen die Schachfreunde aus Bickenbach.                                                                                                            Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

Verbandsrunde (28.01.2018): Aufatmen bei der Ersten, die Zweite wird zum Verfolger

Die 2.Spieltagsrunde im Januar verlief für beide Lorscher Teams äußerst erfreulich:

Lorsch I spielte in Bestbesetzung gegen Mörlenbach-Birkenau II. Endstand: 5-3 für die Heimmannschaft.                                                                                                            Bericht: Begegnungen LK Süd  Tabelle: LK Süd

Lorsch II bezwang Biblis in einem äußerst spannenden Spiel mit 4,5-3,5.                  Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

VM 2018 nur 5 Runden

Kurzmitteilung

Die Vereinsmeisterschaft wird nur 5-ründig ausgespielt, dafür gibts mehr Zeit zwischen den Runden.

Die Vereinsmeisterschaft 2019 fängt früher an und wird ab 14 Teilnehmern 7-ründig ausgetragen

Verbandsrunde (14.01.2018): Schwacher Start ins Neue Jahr

Im ersten Spiel der Verbandsrunde im neuen Jahr hatten beide Lorscher Teams einen schlechten Tag erwischt:

Lorsch I hatte mit dem Tabellenführer Gernsheim II einen harten Brocken vor sich. Endstand: 3 – 5 aus Lorscher Sicht.                                                                               Bericht: Begegnungen LK Süd  Tabelle: LK Süd

Lorsch II musste zum Spitzenspiel nach Mörlenbach. Mit 7 Mann und einem Sieg wurde das Spiel mit 2,5-5,5 verloren.                                                                                                Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

 

Reinhardt gewinnt Weihnachtsblitz – Johannes Esterluss gewinnt Titel „Bester Lorscher Blitzspieler 2017“

Am 15.12.2017 war der letzte Vereinsabend des Jahres, dass traditionell mit dem Weihnachtsblitzturnier beendet wird. Wie schon im letzten Jahr nahmen 12 Vereinsfreunde am Turnier teil. Es war spannend und überraschend zu gleich. Jedoch hat es allen Spass gemacht, zumal alle mit einem kleinen Weihnachtspreis nach Hause gehen konnte.

Mit 10 aus 11 Punkten gewann Ralph Reinhardt äußerst überzeugend das Turnier. Es folgte Wolfang Siegler mit 9,5 Punkte auf Rang 2 und Johannes Esterluss, der mit 8 Punkten den 3. Platz erreichte und somit den Titel „Bester Lorscher Blitzspieler 2017“ gewann, da die, in diesen Jahr erstmals, in der Gesamtwertung konkurrierenden Spieler Wolfgang Langer (7,5 Punkte) und Benedikt Gremm (5 Punkte) dahinter gelandet sind.

Es war ein krönender Abschluss eines schönen Abend.

Tabelle: Weihnachtsblitz  Gesamtwertung: Vereinsblitz 2017

Verbandsrunde (03.12.2017): Lorsch II Tabellenführer, Lorsch I kriselt

Am 03.12.2017 fand das letzte Verbandsrundenspiel des Jahres 2017 statt. Und für die Lorscher Teams läuft es anders als man es erwartet hätte:

Lorsch I verlor erneut knapp mit 3,5-4,5. Diesmal jedoch gegen Gernsheim III!          Bericht: Begegnungen LK Süd  Tabelle: LK Süd

Lorsch II eroberte mit einem 5,5-2,5 Sieg gegen Heppenheim die Tabellenführung in der BOL.                                                                                                                                 Bericht: Begegnungen BOL  Tabelle: BOL

Vereins-Schnellschachserie 2017: Siegler löst Esterluss ab

Am 01.12.2017 fand das 4. und letzte Schnellschachturnier des Jahres 2017 statt. Nach bisherigen Stand in der Gesamtwertung ist noch alles möglich.  Esterluss und Siegler, die beide zum 9-köpfigen Turnier dazugehörten, spielten um die vereinsinternen Schnellschachmeisterschaft.

Nach 5 Runden mit starken Spielen, setzte sich Wolfgang Siegler mit 4,5 Punkten gegen Esterluss (4 Punkte) und Gerhard Teichmann durch (3 Punkte). DWZ-Preise gingen an Manfred Distler (DWZ<1450) und Andreas Degenhardt (DWZ<1750).

In Gesamtwertung schiebt sich Wolfgang Siegler (42 Punkte) an Johannes Esterluss (39 Punkte) vorbei und wird Vereins-Schnellschachmeister 2017 und durchbricht somit die Siegesserie von Esterluss. Auf den darauffolgenden Preisplätzen folgen Ralph Reinhardt (24,5 Punkte), Dominik Chambers (21,5 Punkte) und Manfred Distler (20,5 Punkte). Bester Spieler DWZ<1750 wurde Andreas Degenhardt (17 Punkte). Bester Spieler DWZ<1450 wurde Mirco Held (20 Punkte). Aufgrund einer überraschenden Preisspende, ging der weitere Preis an den Zweitbesten Spieler der DWZ<1450-Gruppe, den Herbert Hotz gewann.

Endtabelle des 4. Turniers sowie die Gesamtwertung findet ihr unter Schnellschachserie 2017

Schnellschachserie Mittlere Bergstrasse: Kargoll gewinnt Turnier und Gesamtwertung

Am 17.11.2017 fand das Vierte und letzte Turnier der Schnellschachserie Mittlere Bergstrasse statt. Mit 18 Teilnehmern nahmen genauso viele Spieler wie beim letzten Turnier teil. Nach 7 Runden gewann Herbert Kargoll vor Frederic Kaiser und Phil Thomsen und gewann gleichzeitig auch die Gesamtwertung.

Johannes Esterluss, der mit Platz 5 (4,5 Punkte) bester Lorscher wurde beim Turnier, erreichte den 2. Platz in der Gesamtwertung. Bernd Goeke wurde Dritter.

Weitere Lorscher Platzierungen: Wolfgang Langer (4,0 Punkte/ Platz 8), Andreas Degenhardt ( 3 Punkte / Platz 15) und Dominik Chambers (2,5 Punkte/ Platz 16). Dominik Chambers gewann trotz schwacher Leistung den Ratingpreis DWZ>1650 in der Gesamtwertung.

Gesamtwertung und Tabelle findet ihr unter Schnellschachserie 2017