Generalversammlung 2022: Ein neuer Vorstand will den Schachclub voranbringen

Am 01.07.2022 fand die alljährliche Generalversammlung statt. Nachdem letztes Jahr eigentlich bereits gewählt wurde, sind erneut Neuwahlen angesetzt. Neben Hans Esterluss, der bereits letztes Jahr ankündigte, seinen Posten als Turnierleiter in diesem Jahr abzugeben, trat auch der 1. Vorsitzende Dominik Chambers nach 5 Jahren im Amt zurück. Aus privaten Gründen entschied er sich bereits einige Monate vor der Generalversammlung zum Rücktritt. Somit war genug Zeit, das sich der Vorstand neu aufstellen konnte.

So kam es, dass der bisherige Kassenwart Herbert Hotz den Posten des 1. Vorsitzenden übernahm, der bisherige und auch bleibende Jugendleiter Andreas Degenhardt wird sein Stellvertreter. Dieser soll, so der Plan, zukünftig die Geschicke des Vereins lenken. Als neue Kassenwärtin wurde mit Mandy Nufer erstmals seit Gründung des Vereins eine Frau in den Vorstand gewählt. Benedikt Gremm übernimmt nach einem Jahr Schriftführer den Posten des Turnierleiters, den Posten des Schriftführer ging an Gerd Müller. Die übrigen Posten blieben gleich: Michael Janson bleibt Pressewart, Ralph Reinhardt Materialwart.

Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Dominik Chambers und Johannes Esterluss wurden anschließend nach der Wahl für ihre Vorstandsarbeit geehrt.

Neben der Wahl wurde über die Meisterschaft von der zweiten Mannschaft und dem dazugehörigen Aufstiegsrecht diskutiert. Aufgrunddessen, das Lorsch I direkt eine Klasse darüber spielt und die Personaldecke es daher nicht hergibt, das zwei Mannschaften in einer Liga spielen, wurde empfohlen, das Lorsch II nicht aufsteigen soll.

Daraufhin endete die Versammlung.

Verbandsrunde 2021/22: Der Saisonabschluss

Mit dem Spiel von Lorsch I am 26.06.22 ist die Verbandsrunde 2021/22 zu Ende und Geschichte. Wie haben sich die drei Mannschaften in den letzten Spielen seit Mai geschlagen. Ein Resümee:

Lorsch I musst mit zwei aufeinanderfolgenden Unentschieden (Bensheim II und Steinbach) weiter federn lassen, konnte aber mit einem 4,5:3,5 Erfolg gegen Frankfurt-West noch einen schönen Schlussstrich ziehen in einer gut verlaufenden Saison ziehen. Bericht: Begegnungen LK Süd Tabelle: LK Süd

Lorsch II beendete die Saison ungeschlagen auf Platz 1 und feier die verdiente BOL-Meisterschaft. Nachdem man gegen Heppenheim das einzige Mal die Punkte teilen musste, reichte ein knapper Sieg gegen Einhausen für den sicheren Erfolg. Bericht: Begegnungen BOL Tabelle: BOL

Lorsch III kam in den letzten beiden Spielen nicht zum Einsatz. Im vorletzten Spieltag gewann man personalbedingt kampflos, am letzten musste man personalbedingt die Partie hergeben. Alles in allem kann die Saison als Erfolg ansehen, da in jedem Spiel zwei Jugendspieler durchgehend zum Spielen kamen. Bericht: Begegnungen BL Tabelle: BL

Verbandsrunde 2021/22 (08.05.2022): Ein durchwachsener Muttertag für Lorsch

Der 08.05.2022 war neben dem Muttertag gleichzeitig auch ein Spieltag der laufenden Verbandsrunde 2021/22. Hier die Übersicht:

Im Aufstiegskampf der LK Süd erlitt Lorsch I einen erheblichen Dämpfer. Man verlor unglücklich knapp mit 3,5-4,5 in Babenhausen. Bericht: Begegnungen LK Süd Tabelle: LK Süd

Lorsch II setzt seinen Meisterschaftskurs weiter fort. Im vierten Spiel gelang der 4.Sieg. Mit 5:1 ließ man die Gastgeber in Biblis keine Chance. Bericht: Begegnungen BOL Tabelle: BOL

Lorsch III zahlte im zweiten Spiel in Folge Lehrgeld. Gegen die favorisierten Gäste von Bürstadt II musste man einen 1,5-4,5 Niederlage hinnehmen. Bericht: Begegnungen BL Tabelle: BL

Verbandsrunde 2021/22 (24.04.2022): „Des einen Freud, des einen Leid“

Am 24.04.2022 stand der 5.Spieltag auf Hessenebene an sowie das Nachholspiel der Bezirksliga. Ergebnisse mit gemischten Gefühlen:

Lorsch I wahrte seine Aufstiegschancen mit einem 5,5-2,5 Sieg über Rödermark/Eppertshausen. Bericht: Begegnungen LK Süd Tabelle: LK Süd

Lorsch III musste die erste Schlappe der Saison. Man verlor mit 2,5-3,5 gegen Bensheim III. Bericht: Begegnungen BL Tabelle: BL

Verbandsrunde 2021/22 (03.04.2022): Die Lorscher Teams sind weiter auf dem guten Weg

Lorsch I und II bleiben weiter auf der Erfolgsspur während das Spiel der dritten Mannschaft dankenderweise auf den 24.04.2022 verschoben wurde. Hier die Resultate:

Lorsch I hatte es im Heimspiel mit Hattersheim zu tun. In einem spannenden Kampf trennte man sich mit 4:4, wodurch die erste Garde weiterhin oben dran bleibt. Bericht: Begegnungen LK Süd Tabelle: LK Süd

Lorsch II musste zum Spitzenduell nach Bürstadt. Dort setzte man sich mit 4:2 durch und sicherte damit die Tabellenführung: Bericht: Begegnungen BOL Tabelle: BOL

Verbandsrunde 2021/22 (20.03.2022): Lorsch I und III mischen in ihren Klassen weiter oben mit

Aufgrund Corona folgte bereits eine Woche nach dem ersten Spiel bereits die nächste Spielrunde auf Bezirksebene. Auf Landesebene ging das erste Spiel los. Hier die Ergebnisse:

Lorsch I kam gegen ein ersatzgeschwächtes Mörlenbach II zu einem ungefährdeten 5,5-2,5 Sieg. Bericht: Begegnungen LK Süd Tabelle: LK Süd

Während Lorsch II einen spielfreien Tag genießt, hat Lorsch III mit einem 3:3 Unentschieden bei SK Fürth einen super Start in die erste Saison. Bericht: Begegnungen BL Tabelle: BL

Verbandsrunde 2021/22 (13.03.2022): Die zweite und dritte Garnitur mit starken 3 Mannschaftspunkten

Nach gezwungener Coronapause ging es auf Bezirksebene wieder weiter. Mit guten Ergebnissen.

Lorsch II musst auswärts nach Bickenbach. Mit einem 4:2 Sieg katapultierte sich das Team auf Platz 1 der BOL. Bericht: Begegnungen BOL Tabelle: BOL

Lorsch III empfing zuhause BL-Primus Reichbach. Mit einem 3:3 setzte das neugestartete Team ein Ausrufezeichen mit Hoffnung auf mehr. Bericht: Begegnungen BL Tabelle: BL

4er-Pokal 2021/22: Lorsch besiegt Biblis klar mit 4:0

Am Sonntag, den 28.11.2021, fand die erste 4er-Pokalrunde der Saison statt. Lorsch traf dabei die Schachfreunde aus Biblis. Nach rund 3 Stunden Spiel stand das Ergebnis fest. Die Lorscher 4er-Mannschaft bezwang die Gäste mit einem klaren 4:0 Sieg.

Im Halbfinale geht’s dann auswärts gegen die Schachfreunde in Bürstadt. Termin ist für die Woche 31.01-06.02.2022 angesetzt.

Hier die Paarungen in der Übersicht:

SC 1970 LorschSV Biblis4:0
Langer, WolfgangHille, Eric1:0
Esterluss, JohannesPutz, Tim1:0
Gremm, BenediktSchoppmeyer, Jan1:0
Siegler, WolfgangEngelhardt, Frederick1:0

2. Schnellschachturnier 2021 (19.11.2021): Wolfgang Langer bester Spieler im Jeder-gegen-Jeden-Turnier

Am Freitag, den 19.11.2021, fand das zweite Vereins-Schnellschachturnier statt. Mit 6 Teinehmern weniger als letztes Mal, aber 5 Runden waren im Modus Jeder-gegen-Jeden möglich.

Am Ende setzte sich Wolfgang Langer mit 4 Punkten durch. Es folgten Johannes Esterluss ( 3 Punkte) und Wolfgang Siegler (2,5 Punkte) auf den Rängen 2 und 3.

Tabelle findet ihr, wie gewohnt, unter Turniere und unter folgendem Link: Verein-Schnellschach 2021