Gästebuch

Schreib einen Eintrag ins Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Felder, die mit * markiert sind, sind obligatorisch!
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adressen.
Es kann sein, dass Eure Einträge erst dann im Gästebuch sichtbar werden, wenn wir diese uns angeschaut haben. Wir halten das Recht vor, die Einträge zu bearbeiten, löschen sowie auch sie nicht zu veröffentlichen.
434 Einträge
Nick1791 schrieb am 6. März 2016 um 2:46:
Ich finde aktuell nichts, wo man nachschauen könnte, wie viele Klicks die Seite bisher hatte
matheoni schrieb am 4. März 2016 um 18:04:
Nick, du sprachst von Einträgen und ich von Besuchen auf der Homepage...Weißt du auch wie oft wir angeklickt wurden? Die Anzahl der Klicks macht eine Webseite erst wertvoll...
matheoni schrieb am 4. März 2016 um 13:59:
Hodegi hat in seinem geschlossenen Gästebuch in diesem Monat allein schon 704...
Da besteht Handlungsbedarf unsererseits. Ich glaube, ich biete meinen Rücktritt an als maßgeblicher Gästebuch- Redakteur. Effenberg wurde ja auch rausgeschmissen...
Nick1791 schrieb am 3. März 2016 um 20:38:
So, mit diesem Eintrag gibt es bisher 281 Einträge im Gästebuch. Da ist noch viel Luft nach oben.
Nick1791 schrieb am 3. März 2016 um 20:36:
...aber vorher könnten ja einige Lorscher Spieler ihre Vereinsmeisterschaft Partie ausspielen. ?
matheoni schrieb am 3. März 2016 um 18:09:
Hans spielt mit falschem Bart inkognito mit...
???
matheoni schrieb am 3. März 2016 um 18:02:
...so, an diesem Wochenende haben die besten Spieler von Lorsch wieder ein Brett vorm Kopp...
Packt schon mal die Bohrer für Dickbrettbohren ein.
matheoni schrieb am 2. März 2016 um 17:47:
Remis - Händedruck der Kontrahentinnen nach der ersten Partie...
matheoni schrieb am 2. März 2016 um 10:28:
...natürlich ging es gestern mit der Eröffnungsfeier los. Aber heute um 14.00 Uhr ist es wirklich so weit und das erste Match findet statt...
Yifan mit den schwarzen Steinen, Mariya mit den weißen.
matheoni schrieb am 29. Februar 2016 um 23:36:
immer fürs Lorscher Gästebuch unterwegs auf der Suche nach schachbezogenen Neuigkeiten, diesmal Quantenphysik und Schach. Viel Spaß beim Lesen...
http://quantumfrontiers.com/2016/02/15/quantum-chess/
matheoni schrieb am 29. Februar 2016 um 21:30:
matheoni schrieb am 29. Februar 2016 um 21:22:
Morgen geht es los...
Mariya Muzychuk vs. Hou Yifan
http://www.lviv2016.fide.com/
Matheoni schrieb am 27. Februar 2016 um 13:37:
Text zum Link ...
auf dem FIDE Kalender kann man sehen, wann und wo es losgeht...
matheoni schrieb am 27. Februar 2016 um 13:31:
und hier noch ein Link auf eine andere Weltklassespielerin: Sexy and smart: Natalia Andreevna Pogonina. Sie gibt ein Interview auf Englisch, no problem for you Nick, I suppose..http://en.chessbase.com/post/sexy-and-smart-natalia-on-brazilian-radio-xadrez
Nick1791 schrieb am 27. Februar 2016 um 12:41:
Aha, danke für die Bestätigung!
matheoni schrieb am 27. Februar 2016 um 12:02:
2015 trat Hou Yifan (chin. 侯逸凡 wegen eines Terminkonflikts nicht zum K.-o.-Turnier um die Schachweltmeisterschaft an, wodurch sie ihren Titel kampflos verlor, sie ist jedoch durch den Sieg beim FIDE Grand Prix der Frauen 2013–2014 als Herausforderin von Weltmeisterin Marija Musytschuk im für März 2016 angesetzten Zweikampf um den Titel qualifiziert.
Nick1791 aus Lorsch schrieb am 25. Februar 2016 um 17:50:
Vielleicht lohnt es sich in den Vorbericht unseres Pressewartes vom Bezirk auf der Bezirkshomepage nachzulesen. Da steht es teilweise drin. Paar koordinative Aufgaben sind jedenfalls mit dabei.
matheoni schrieb am 24. Februar 2016 um 22:36:
Was macht denn so ein Kreisvorsitzender? Fährt er nach Aserbeidschan um das nächste Worldcup-Turnier vorzubereiten? Isst er regelmäßig mit dem Landrat zu Mittag, um die Schachbelange des Kreises voranzubringen? Oder sitzt er in langweiligen Kneipen und achtet darauf, dass die Vereine bei ihren Jahreshauptversammlungen auch alle Formalien richtig eingehalten haben?
Nick1791 aus Lorsch schrieb am 23. Februar 2016 um 14:32:
Hört sich ja toll an: Unser Schachbezirk sucht neuen Vorstandsvorsitzenden sowie dessen Stellvertreter. Bin gespannt, ob sich da einer finden lassen wird. Von Lorscher Seite aus wird sich wohl keiner stellen. Ich jedenfalls nicht!!!
Nick1791 aus Lorsch schrieb am 23. Februar 2016 um 13:54:
Hinweis: Wie einige von Euch vielleicht festgestellt haben, besteht die Möglichkeit, jeweils zu den Berichten und Seiten einen Kommentar zu schreiben, wie es bei einigen anderen Seiten inzwischen auch möglich ist. Bei Leuten, dessen E-Mail-Adresse auf der Homepage vermerkt sind, werden diese sofort veröffentlicht. Sonst kommen alle Kommentare in die Moderation, um die ich mich dann kümmere. In letzter Zeit bekomme ich jedoch sehr viel Spam-Kommentare und ich hab aktuell keine Software, um dies einzustellen. Darum bitte ich, dass falls jemand ein Kommentar abgeben möchte zu einer Seite oder Bericht, bitte hier ins Gästebuch rein zu schreiben, da ich alle Kommentare, ohne sie durchzulesen, sofort lösche. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
matheoni schrieb am 23. Februar 2016 um 10:28:
Wer steht heute auf dem 1. Tabellenplatz in Teheran?
Ju Wenjun....die geheimnisvolle Chinesin...Zeit um Chinesisch zu lernen, lieber Nick.
http://tehran2016.fide.com
/images/stories/gallery/Round10/slides/R10-33.JPG
新年​进步
Xīnnián jìnbù
Viel Erfolg im neuen Jahr!
matheoni schrieb am 21. Februar 2016 um 22:59:
Nancy 2016 une ouverture Anglaise avec la double Championne de France Nino Maïsuradze ! https://www.youtube.com/watch?v=QvzgujKBmnA
Wäre das nichts für deinen Frühstückstisch, Nick ?
Une ouverture Anglaise, eine Englische Eröffnung von einer attraktiven jungen Frau auf Französisch vorgetragen, "dame de sept" das klingt doch verständlich...
matheoni schrieb am 20. Februar 2016 um 14:01:
Das Seminar gestern abend mit GM Zigurds Lanka war ein schachlich und didaktischer Höhepunkt. Erst am Ende der zweieinhalb Stunden, die wie im Fluge vergingen, weigerte sich das Gehirn noch weitere Informationen zu verarbeiten. So muss es sein, Erschöpfung erst am Ende des Trainings. Eine Eigentümlichkeit des GMs waren seine Bezeichnungen für die Bauern. Boris4 kennzeichnete einen weißen Gegenstoß am Damenflügel, Harry bleibt auf Reservebank bedeutet, dass h7 nicht nach h6 oder h5 zieht, der g-Bauer hieß Gary und ab und zu sagte er so humorvolle Dinge wie: "Kein Amateur hat Grünfeldindisch verstanden, ich auch nicht..."
Ich kann nur jedem Lorscher Spieler empfehlen, den Folgekurs im April zu besuchen.
matheoni schrieb am 20. Februar 2016 um 9:30:
Und warum Chinesisch? Na deswegen...
matheoni schrieb am 20. Februar 2016 um 9:25:
Jeder macht mal einen Fehler.
Glück haben ebenda.
Wörtlich übersetzt ist das erste aber wohl ein Sprichwort, ich erkenne die Worte "Mensch hat...Pferd hat". 人​有...马有.
Text zum Link ...
Nick1791 schrieb am 19. Februar 2016 um 17:59:
Nein, ich versteh nur chinesische. Äh besser gesagt: gar nix! Wie heißt der Spruch denn übersetzt?
matheoni schrieb am 19. Februar 2016 um 17:37:
人​有​失手​​,​ 马有乱蹄 Rén yǒu shīshǒu, mǎ yǒu luàntí
走运 - 出处 zǒuyùn
chūchù tóngshàng

Na, ob die Lorscher Gästeseite Chinesisch kann?
matheoni schrieb am 19. Februar 2016 um 17:06:
38.Nxb4? Immediately after releasing the piece, the Chinese player saw the refutation of her combination, but in severe time trouble Antoaneta failed to do the same and lost relatively quickly after:
38... Rxb4 39. Ba3 Nc6 40. Rc1 Ne6 41. Rxc6 Qxc6 42. Qxb4 Bxd4 43. Qe7+ Kg8 44. Bd6...

But Black has an ace up its sleeves...:
Na, wie lautete das As, das Schwarz im Ärmel hatte?
matheoni schrieb am 19. Februar 2016 um 17:03:

Der nächste Zug 38. Sxb4? aus der Partie Ju Wenjun - Antoaneta Stefanova führte zum Sieg von Wenjun, obwohl Antoaneta die Kombination hätte widerlegen können...
matheoni schrieb am 16. Februar 2016 um 22:54:
http://tehran2016.fide.com/images/stories/gallery/RestDay/slides/RestDay-9.jpg
matheoni schrieb am 16. Februar 2016 um 22:49:
...und schon wieder ein interessantes Schachereignis. Diesmal in Teheran, GrandPrix der Frauen...
Text zum Link ...
matheoni schrieb am 15. Februar 2016 um 19:20:
...prominenter Zuschauer, Sepp Blatter neben unbekannter Schönheit...
matheoni schrieb am 15. Februar 2016 um 19:00:
Anand wird gleich gegen Nakamura blitzen. Atmosphärisches aus Zürich...
matheoni schrieb am 15. Februar 2016 um 18:42:
Ja Nick, dann kannst du ja jetzt wie Hodegi auf seiner Seite deine Partie vor den entscheidenden Zügen unserem Publikum vorstellen. Mal sehen, ob wir die richtige Fortsetzung finden...
Hier kannst du Bilder kostenlos hochladen und dann einbinden:
http://www.directupload.net/
matheoni schrieb am 13. Februar 2016 um 17:42:
Und Nakamura und Giri liefern sich eine Najdorf-Schlacht bis beide nur noch König und einen Randbauern besitzen.
matheoni schrieb am 13. Februar 2016 um 15:47:
Vishi gewinnt durch ein Figurenopfer am Königsflügel sehr früh
Matheoni schrieb am 13. Februar 2016 um 15:37:
Kramnik hat die Berliner Mauer errichtet,
4. 0-0 Sf6xe4 5. d2-d4 Se4-d6 6. Lb5xc6 d7xc6 7. d4xe5 Sd6-f5 8. Dd1xd8+ Ke8xd8 ist die "Berliner Mauer
Die ersten Züge des Spaniers kennen ja alle...
matheoni schrieb am 13. Februar 2016 um 15:26:
...die ersten drei Partien in Zürich laufen, zwei Spanier und ein Sizilianer...
matheoni schrieb am 12. Februar 2016 um 13:46:
Heute beginnt wieder ein sehenswertes Schachturnier in Zürich.
https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/zurich-chess-challenge-2016/1/1/1
Neben den Partien der Schachgrößen Anand, Kramnik, Nakamura, Aronian, Giri und Shirov wird auch das neue Zeitformat von 40 Minuten und 10 Sekunden Inkrement für Gesprächsstoff sorgen. Jan Gustafsson wird alle Partien live (auf Englisch) kommentieren! Am Freitag geht es um 18 Uhr los mit der Eröffnungszeremonie und dem Blitzturnier, bei dem die Farbverteilung der ersten Runde (Samstag 15 Uhr) ausgespielt wird.
Text zum Link ...
matheoni schrieb am 11. Februar 2016 um 17:33:
Und Nick, deine alte Schulschachmannschaft ist auch wieder in Runde 2 zu finden...
HSMW 2015-16
Auslosung Runde 2,
WK II

Dr. Richter Gymnasium Kelkheim
Bernd Kronenburg
Max Planck Gymnasium Rüsselsheim
Bernd Kronenburg
Gymnasium Schloss Hansenberg I
Dr. Michael Knittel
Gymnasium Gernsheim I
Valentin Vucur
Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim
Felix von Lehmden
Matheoni schrieb am 11. Februar 2016 um 16:01:
Bleiben wir noch ein bisschen beim Drachen, windig genug war es heute, trotzdem habe ich niemanden gesehen, der einen Drachen steigen ließ. Womöglich lag es an der Rauser Anti-Drachen Variante.
Am Wochenende geht die Runde wieder weiter, vielleicht sichtet man da den einen oder anderen Lindwurm. So etwa sieht er aus:
r3k2r/1bq2pb1/pp1pp1p1/4n2p/1QPN4/1P2B3/P3BPPP/3R1RK1 b kq - 1 19
Etwas kryptisch?
Man kann auch nach B54 googeln. Viel Erfolg am Sonntag!
Nick1791 schrieb am 10. Februar 2016 um 10:46:
Seriös sagst du? Ich was dazu beitragen? Am Montag kommt wieder was seriöses. Und zwar die Spielberichte von Lorsch 1 und 2.
matheoni schrieb am 10. Februar 2016 um 9:56:
Guten Morgen, Aschermiitwoch wie gestern schon erwähnt, also heute kein Fleisch essen, alte katholische Tradition, passt zu Lorsch und seinem Kloster.
Deshalb habe ich einen Beitrag von GM Yasser Seirawan herausgesucht, den beschleunigten Drachen. Fleisch oder Fisch? Das weiß man nicht so genau bei Drachen, aber dass er aus Sizilien stammt ist eindeutig erwiesen. Zusammen mit dem Maroczy Bind macht Seirawan daraus eine unterhaltsame halbe Stunde. Viel Spass....
https://www.youtube.com/watch?v=icJcMIv2q50
matheoni schrieb am 9. Februar 2016 um 21:27:
ab morgen-Aschermittwoch-müssen unsere Beiträge auch wieder viel seriöser werden, Nick.
Hast du schon eine Idee?
Nick1791 aus Lorsch schrieb am 9. Februar 2016 um 17:39:
Nun gut. dann werde ich jeden ersten Tag des Monats die aktuelle Anzahl inkl des Eintrags ins Gästebuch eintragen. Sofern es keine Einwände gibt.
matheoni schrieb am 9. Februar 2016 um 11:48:
...und damit diese Zahlen hochgehen, hier einen verrückten Eintrag:
"Schachspielen beim Sex strengstens verboten"
In Estlands Hauptstadt Tallinn ist während des Beischlafes das Schachspielen strengstens untersagt. Der deutsche Autor und Jurist Falk van Helsing hat in seinem Buch "Schachspielen beim Sex strengstens verboten" die skurrilsten Gesetze zum Thema Nummer Eins zusammengestellt. - derstandard.at/2096647/Schachspielen-beim-Sex-strengstens-verboten
matheoni schrieb am 9. Februar 2016 um 11:45:
Dann müssen wir eben jeden Monat hier einen Eintrag reinstellen, damit wir die hoffentlich nach oben gehenden Besucherzahlen dokumentieren können...
Nick1791 aus Lorsch schrieb am 9. Februar 2016 um 11:07:
Matheoni, ich hab nach nachgeschaut. Leider kann ich sowas hier nicht reinstellen. Ich kann aber nachlesen, wie viele Einträge wir hier bisher haben.
matheoni schrieb am 9. Februar 2016 um 10:14:
Sag mal Nick, kann man hier auch einen Zähler einbauen, wie bei Hodegis oder GMBZs Gästebuch?
Damit wir sehen können, ob sich unsere redaktionellen Bemühungen auch auszahlen?
matheoni schrieb am 9. Februar 2016 um 10:10:
Ich habe euch hier ein Posting bei ChessTacticServer hineinkopiert, so dass ihr alle Problemstellungen herunterladen könnt.
Since the previous message got out of the queue let me repeat. All the problems can be downloaded at https://mega.co.nz/#!U9cSBS5b!VyvT5UzthSkprTQtu6q1UH_6a jo8dflNG6LLE5jA8gY (cts.zip, 606 KB). It is a zipped PGN sorted by rating, where event "0708 49919" means rating 708 and identifier is 49919. The end of FEN (castling, etc.) and the game result are fake, but SCID does not care (45 out of 17840 problems are broken due to en passant). On Android there is an open source "Scid on the go". It has training mode that can be configured for CTS problems: show board from the side that does the second move; autoplay that waits 6 seconds; mark the game if you made a wrong move. It is on mega for now, but let us hope that operator will eventually host the corrected up-to-date PGN file on CTS itself.

Schreibe einen Kommentar